BERUFSORIENTIERUNG

Mit der aktuellen Entwicklung am Ausbildungsmarkt wird Berufsorientierung an Pflichtschulen immer noch wichtiger. Fähigkeiten, Wünsche und Vorstellungen der Jugendlichen decken sich oft nicht mit den Ansprüchen und Anforderungen am Ausbildungsplatz. Die NMS Weissenbach in Telfs zeigt den Jugendlichen Möglichkeiten und Wege auf. Die Schule leistet einen wesentlichen Beitrag zur Persönlichkeitsbildung, Selbstkompetenz, Sozialkompetenz, Sach- und Methodenkompetenz. Berufsorientierung wird an der Mittelschule als Prozess gesehen, der die Bildungs- und Berufswahl einleiten, begleiten und schließlich zur selbstständigen  Bildungs- und Berufswahl führen soll.

Der Schülerberater Herr Alfred Zimmermann bietet regelmäßig Bildungsberatungen für ihre SchülerInnen und Eltern an.

Ein besonderer Service beider NMS für SchülerInnen und Eltern ist auch der alljährliche Informationsnachmittag der weiterführenden Schulen.

Ein besonderes Anliegen ist es auch im Unterricht den „Gendergedanken“ mitzutragen, den Mädchen mehr „Mut“ für technische Berufe zu geben, traditionelles Denken in diesem Bereich zu hinterfragen.

Bildungsberatung für die SchülerInnen der  4. Klassen

im ehemaligen Sekretariat der NMS Weissenbach
nach Voranmeldung email an alf.zimmermann@tsn.at

Alfred Zimmermann,  Schülerberater und BO Beauftragter